Band Ohne Namen - Nobody



Tekst piosenki:

Wärst Du ein Palast, wärst Du aus Edelmetall
   Wärst Du ein Rennpferd, dann für den besten Stall
   Würdest Du fallen, Du würdest sicher segeln im Fall
   Du bist halt edel und sicher nicht der Regelfall
   Auf dem Treppchen stehst Du auf Nummer eins
   Kein Mädchen ist wie Du, ich sehe keins
   Wie ein Meer von Rosen bist Du eine Farbenpracht
   Ich weiss, dass ich das sagen darf: Du bist sagenhaft
   Meine Herzogin
   Wie eine Fata Morgana schwer zu sehen
   Wirst Du von überall wieder auferstehen
   An meinem Schicksal drehen
   Denn, ich kenn' niemand, mit dem ich Dich vergleichen kann
   Ich kenn' niemand, der Dir das Wasser reichen kann
   Niemand
  
   Refrain:
   Nobody does it better than you
   Nobody makes me feel like you do
   You are the sun that makes my life shine
   You are the love I've always tried to find
  
   Wie die Sonne zum Strand, wie das Wasser zum Sand
   Wie das Bild an der Wand bist Du mein Haus auf dem Land
   Wie das Boot auf dem See, das wohl nie untergeht
   Ich weiss, dass Du zu mir stehst
   Du bist der Stein in meinem Brett, der Schatz in meinem Bett
   Für Dich ruf ich überall an, auch beim Ted
   Muss es sein, dann schreite ich durch die Wüste für Dich
   Und errichte eine Küste für Dich
   Doch wir brauchen nichts, nur Dich und mich und mehr nicht
   Und im Stich lass' ich Dich sicherlich nicht
   Sogar Licht und Luft brauchen wir nur spärlich, nun mal ehrlich
   Denn ich kenn' niemand, mit dem ich Dich vergleichen kann
   Niemand, der Dir das Wasser reichen kann
   Niemand
  
   Refrain
  
   I go crazy every time I see you by my side
   I go crazy every time I feel you every night...
  
   Refrain




Lyrics - Nieruchomo¶ci - Torebki