Teksty piosenek / A / A 45 / Plutonium

A 45 - Plutonium



Tekst piosenki:

Tschernobyl, schon vergessen
   und das Lamm auf der Schlachtbank steht still
   Vater Rhein wälzt im Bett sich
   schläft schon bald für die Ewigkeit ein
  
   Deutscher Wald, leicht verkalkt schon
   Autos fahr'n auch ohne Wald
   und wir sprühen uns zu Tode
   wir woll'n Haarspray, kein Ozon
  
   Wir, wir wollen alle strahlen,
   strahlen - wie Plutonium
  
   Ein Gefühl, es heißt Ohnmacht
   greift nach mir und es schnürt mich fest ein
   Ich hab' Wut, ich möcht' schreien
   doch der Mut fehlt mir oft loszuschrei'n
   gegen die, die nur heucheln
   dass die Wunden der Welt heilbar seien
   ich hab's satt, all die Lügen
   das Geschwätz lullt uns ein - wir sollen schön artig sein
  
   wir, wir wollen alle strahlen, strahlen
   - wie Plutonium Tschernobyl, schon vergessen
   und das Lamm auf der Schlachtbank steht still
   Vater Rhein wälzt im Bett sich
   schläft schon bald für die Ewigkeit ein
  
   Deutscher Wald, leicht verkalkt schon
   Autos fahr'n auch ohne Wald
   und wir sprühen uns zu Tode
   wir woll'n Haarspray, kein Ozon
  
   Wir, wir wollen alle strahlen,
   strahlen - wie Plutonium
  
   Ein Gefühl, es heißt Ohnmacht
   greift nach mir und es schnürt mich fest ein
   Ich hab' Wut, ich möcht' schreien
   doch der Mut fehlt mir oft loszuschrei'n
   gegen die, die nur heucheln
   dass die Wunden der Welt heilbar seien
   ich hab's satt, all die Lügen
   das Geschwätz lullt uns ein - wir sollen schön artig sein
  
   wir, wir wollen alle strahlen, strahlen
   - wie Plutonium




Lyrics - Nieruchomo¶ci - Torebki